Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- und Kapitalmarktrecht

Im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts können wir auf eine langjährige Expertise sowohl zu zivilrechtlichen als auch zu aufsichtsrechtlichen Fragestellungen zurückblicken, die auch durch regelmäßige Veröffentlichung und Seminartätigkeit zum Ausdruck kommt. Wir sind in diesem Bereich ausschließlich auf Unternehmer- und Anbieterseite tätig.

Einzelne Dienstleistungen

  • Abwehr von Anlegerklagen, strategische Beratung bei der Abwehr von Anlegerklagen
  • Kreditgeschäft einschließlich Kreditvermittlung, Kredithandel
  • Durchsetzung von Ansprüchen bei notleidenden Krediten
  • Beratung und Vertretung in Sanierungs- und Workout-Fällen einschließlich insolvenzrechtlicher Bezüge
  • Bankvertragsrecht, Kontoführung, Zahlungsverkehr, Bankentgelte
  • Prozessführung für Banken, Finanzdienstleister und sonstige Finanzunternehmen in allen in Betracht kommenden Bereichen
  • Emissionen von Wertpapieren, Vermögensanlagen und Investmentfonds
  • Erstellung von Verkaufsprospekten
  • Erstellung von Wertpapier-Informationsblättern (WIB) und Vermögensanlagen-Informationsblättern (VIB)
  • Beratung bei prospektfreien Emissionen, insbesondere Schwarmfinanzierungen (Crowdinvesting, Crowdfunding) und sozialen Projekten
  • Private Placements
  • Emissionen und Kapitalmaßnahmen im Bereich erneuerbarer Energien
  • Investmentrecht
  • Zahlungsdiensterecht
  • Factoring
  • Leasingrecht
  • Beratung und Vertretung gegenüber Aufsichtsbehörden (BaFin, Bundesbank)
  • Begleitung bei Erlaubnis- und Lizensierungsverfahren
  • Vorgelagerte Beratung zur Erforderlichkeit einer Erlaubnis/Lizensierung sowie zur Eignung von Geschäftsleitern
  • Vergütungssysteme
  • Aufsichtsrechtliche Beratung von Family-Offices, Stiftungen und Genossenschaften
  • Compliance
  • Verhaltens- und Informationspflichten am Kapitalmarkt, Wertpapierhandel
  • Finanzvertrieb, Organisation von Vertriebsprozessen
  • Vertriebszulassungen
  • Neue Medien (medienbruchfreie Vertriebsprozesse, Crowdinvesting, robo advice)
  • Vermögensverwaltung
  • Geldwäscheprävention
  • Neue Regulierungsstandards